Suchen nach:

Saltvik auf einen Blick

Fläche

Saltvik ist flächenmäβig die gröβte Kommune Ålands. Ihre totale Fläche beträgt 1 161,8 km², wovon 150,7 km² aus Landfläche, 4,7 km² aus Seen und 1 006,4 km² aus Meer bestehen. Das Festland von Saltvik wird von einer langen Bucht (Saltviksfjärden) geteilt. Dies hat zur Folge, daβ man hier im Folksmund oft von Ost- und West-Saltvik spricht.

Dörfer

In Saltvik gibt es 36 Dörfer. Ende 2006 hatte Ödkarby 320 Einwohner och war damit Saltviks gröβtes und Ålands insgesamt viertgröβtes Dorf.

Einwohner

Vor über 6000 Jahren siedelten dier ersten Menschen auf Åland. Das langgestrekte Tal zwischen Orrdalsklint und Långbergen im Osten Saltviks beherbergte diese ersten Siedlungen. Heute hat Saltvik etwas über 1 730 Einwohner.

Wirtschaft

Ûber 50 % der Einwohner Saltviks sind im Dienstleistungs-, bzw. im Öffentlichen Sektor beschäftigt. 15 % arbeiten mit Transport und 14 % in der Industrie.  Bauunternehmen beschäftigen 10 % und 7 % arbeiten in der Landwirtschaft bzw. Fischerei.

Sonstiges

In Saltvik gibt es die drei höchsten Berge auf Åland: Orrdalsklint (128,8 m ), Kasberg (114,2 m) und Långbergen (etwas über 100 m).
Saltvik liegt im Norden Ålands, die Entfernung von Mariehamn beträgt ca 20 km.